Holz Shop

Massivholz Kommoden aus Kiefer, Eiche und Buche

Massivholz Kommoden sind aufgrund ihrer großen Aufbewahrungsmöglichkeiten und ihrer zeitlosen Anziehungskraft unverzichtbare Möbelstücke. Sie wurde Anfang des 18. Jahrhunderts salonfähig im Bereich der Innenraumgestaltung zunächst für Wohnräume, später auch für Hotels und sogar Büros.

Baum Geschenk

Sie sind stets mit Schubladen versehen und schaffen somit Ordnung für jeden Raum. Manchmal sind auch freie Flächen Teil der Kommode. Sie bestehen meist aus massivem Holz was für Langlebigkeit sorgt und und sehen aus jedem Blickwinkel gut aus.

Massivholz Kommode Kiefer

Massivholz Kommoden in Kiefer, die in jeder Hinsicht inspiriert. Sowohl das Design als auch die Verarbeitungsqualität werden jeden anspruchsvollsten Geschmack ansprechen. Eine hochwertige Kommode aus Kiefernholz hält jahrelang. Um Ihnen beim Kauf einer Kommode zu helfen, haben wir eine kleine Sammlung solider Kommoden auch aus anderem Massivholz, zusammengestellt.

Massivholz Kommode Kiefer

Viel Stauraum bietet die geräumige Kommode von Home affaire.

Massivholz Kommode Kiefer Braun

Kommode »Finca« aus massivem Kiefernholz im Landhaus Stil

Massivholz Kommode Kiefer Natur

 Kommode mit dekorativen Fräsungen , Höhe 100 cm

Massivholz Kommode Eiche

Diese Eichenholz Kommoden sind die unverzichtbare Aufbewahrungslösung für Schlafzimmer und werden aufgrund ihrer Qualität, Funktionalität und Schönheit gerne ausgewählt. Egal, ob Sie in Ihrem Flur ein Statement abgeben möchten oder in Ihrem Schlafzimmer Stauraum benötigen, massivholz Kommoden aus Eiche erfüllen diesen Wunsch und noch mehr. Diese Kommoden mit Schubladen aus massiver Eiche sorgen dafür, dass Ihr Wohnraum umwerfend aussieht.

Klicken Sie sich durch und Sie finden viele andere Kommoden in den Farben Weiß, Dunkelbraun, und Natur, in vielen verschiedenen Höhen und Größen, passend für Ihre Räume in Haus und Wohnung.

Massivholz Kommode Eiche Weiß

Kommode »Scandi« aus massivem Eichenholz, mit sehr viel Stauraum

Massivholz Kommode Eiche

Massive Kommode »Scandi« Eichenholz mit eingefrästen Griffmulden

Massivholz Kommode Eiche

Massive Eichenholz Kommode »Scandi« 160 cm breit

Massivholz Kommode Buche

 

Kommoden bestehend aus massivem Buchenholz zeichnen sich durch ein minimalistisches und klares Design aus.  Nur 2 Kommoden aus Eichenholz aus dem Sortiment für Kommoden die von kleinen Schränken bis zu Kombischränken von höchster Qualität reichen.

Massivholz Kommode Buche Weiß

Premium collection Massivholz Kommode Buche mit Glasmuster Buche

Massivholz Kommode Kiefer Braun

Premium collection Massivholz Kommode Buche dunkelbraun Landhausstil

Was Sie noch über das verarbeitete Holz wissen sollten:

Kiefernholz

kiefernholz

Kiefern gelten als Nadelholz, dass heißt das Holz ist weicher als andere Hartholzsorten. Kieferholz wächst auf der ganzen Welt, nicht nur in den Europa. Das Kieferholz habt eine hohe Steifheit und Stoßfestigkeit, was sie für viele Möbelstücke zu einer soliden Wahl macht. Kiefer ist aufgrund ihrer weicheren Natur in der Möbelbauphase leichter zu bearbeiten.

Kiefernmöbel haben je nach Bedarf ihre eigenen Vorteile:

Preis: Kiefernmöbel sind oft viel billiger als Eichenversionen derselben Stücke. Das schnelle Wachstum der Kiefern ist der Hauptgrund für diesen Preisunterschied. Kiefern sind weniger sensibel und haben eine kürzere Markteinführungszeit, wodurch die Erzeuger das Holz zu einem niedrigeren Preis verkaufen können. Wenn Sie sich hauptsächlich auf den Preis konzentrieren, ist Kiefer eine attraktive Option.

Farbe: Kiefernmöbel passen aufgrund ihrer hellen Farbe gut zu anderen Möbeln in Ihrem Zuhause. Es hat ein vielseitiges Aussehen, das sich auch gut mit verschiedenen Wandfarben, Mustern und anderen Details in Ihrem Dekor kombinieren lässt.

Holzfärbung:: Kiefer ist ein leicht zu färbendes Holz, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Dies gibt Ihnen eine Vielzahl von Oberflächenoptionen, einschließlich Flecken und Farbe. Sie können sich auch an die natürliche Farbe halten, indem Sie sich für einen Klarlack entscheiden. Kiefer nimmt verschiedene Oberflächen gut auf, sodass Sie unabhängig von der gewählten Oberflächenoption qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen.

Festigkeit: Kiefer ist ein sehr steifes Holz. Dies macht es langlebig und stark, wenn es in Möbeln verwendet wird. Es ist nicht ganz so stark wie Eiche, bietet aber dennoch Haltbarkeit.

Gewicht: Möbel aus Kiefer sind zwar noch mäßig schwer und robust, aber leichter als Eiche. Dieses geringere Gewicht ist ein Vorteil, wenn es darum geht, Möbelstücke zu bewegen. Das Umstellen Ihrer Möbel ist mit dem geringeren Gewicht einfacher. Ziehen Sie also Kiefer in Betracht, wenn Sie das Aussehen Ihres Zimmers öfter ändern möchten.

Empfindlichkeit: Kiefer ist stoßfest, wodurch die Aufprallschäden und Stßschäden minimiert werden.

Markantes Aussehen: Kiefer hat ein sehr ausgeprägtes Aussehen mit dunklen Knoten und heller Holzfarbe. Wenn dieser Stil Ihren Vorlieben entspricht, ist dieses unverwechselbare Aussehen ein erwägenswerter Vorteil.

Umweltfreundlich: Weil Kiefer so schnell wächst, werden die abgeholzten Bäume bald durch neues Wachstum ersetzt. Kiefern wachsen gut auf Boden mit geringen Auswirkungen auf natürliche Lebensräume, während Eichen, die in Möbeln verwendet werden, normalerweise aus alten Wäldern stammen.

Eichenholz

eichenholz

Eiche ist eine beliebte Möbeloption für Möbelstücke im ganzen Haus, einschließlich Wohnzimmer, Esszimmer und Schlafzimmer. Eiche ist eine Hartholzart und sehr beliebt bei der Möbelherstellung in Europa. Eichen wachsen langsam im Vergleich zu Kiefern. Da die Bäume eine längere Wachstumsphase benötigen, kostet Eichenholz tendenziell einiges mehr mehr. Dieses langsame Wachstum erzeugt auch dichtes Holz, wodurch eine starke, langlebige Konstruktion entsteht, die für viele verschiedene Anwendungen gut geeignet ist.

Möbel aus Eichenholz haben je nach Bedarf ihre eigenen Vorteile:

Strapazierfähig: Eichenmöbel sind sehr hart, was bedeutet, dass sie sehr belastbar und langlebig sind. Stücke aus Eichenholz weisen weniger Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung auf. Dies ist ein großes Plus für aktive Familien, insbesondere für Teile, die ständig verwendet werden, wie z. B. Esszimmersets.

Vielseitiger Einsatz: Eichenholz eignet sich für nahezu jede Möbelanwendung. Während die Härte das Arbeiten etwas schwieriger macht als bei weicheren Hölzern, hat Eiche die Kraft, der Verwendung in standzuhalten Sitzmöbeln, Tischen, Betten und anderen Möbelstücken.

Vielseitigkeit: Aus Eiche werden Möbel in fast allen Stilrichtungen hergestellt. Die Farbe und Maserung machen es zu einem vielseitigen Holz, das in fast jeder Umgebung funktioniert, von modern bis rustikal.

Immer modern: Die Verwendung von Eichenholz in Möbeln ist nichts Neues, und dies wird auch in Zukunft so bleiben. Das bedeutet, dass Sie sich für ein Möbelstück aus Eichenholz entscheiden, wenn sich Ihr Stil ändert. Der zeitlose Look von Eichenholz macht es zu einer soliden Wahl für jede Möbelanwendung.

Gut angelegtes Geld: Möbel aus Eichenholz haben das Potenzial, Jahrzehnte zu halten. Viele Eichenstücke werden über Generationen weitergegeben, weil sie so stark und dauerhaft sind.

Widerstandsfähig: Eichenmöbel widerstehen einer Verformung im Laufe der Zeit, was zu ihrer Langlebigkeit beiträgt. Das Eichenholz wird geschnitten, um einem weiteren Verziehen zu widerstehen.

Pflegeleicht: Eichenmöbel sind aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit sehr pflegeleicht. Es muss gelegentlich gereinigt und poliert werden, behält aber sein gutes Aussehen ohne viel Sorgfalt von Ihrer Seite.

Buchenholz

buchenholz

Buchenholzmöbel haben je nach Bedarf ihre eigenen Vorteile:

Die Buche kommt überwiegend in Mittel- und Westeuropa vor. Von allen Laubbäumen in Deutschland ist die Buche die am weitesten verbreitete und ihr Holz sehr wertvoll. Buche kommt sowohl in Mischwäldern als auch in Buchenwäldern vor, insbesondere im Tiefland, aber auch in Niedergebirgsregionen. Buche ist als Rund- oder Schnittholz sowie als Furnier erhältlich. Trotz seiner Härte kann Buchenholz leicht bearbeitet werden. Es kann geschnitten, gehobelt, gebohrt und gefräst werden. Wenn es dampfbehandelt wird, ist es wie die Asche gut geeignet, sich in Form zu biegen. Die Oberflächenveredelung ist unkompliziert. Es kann gebeizt, gestrichen und poliert werden.

Ein eleganter Look: Im Gegensatz zu synthetischen Materialien altern Buchenholzmöbel und andere Holzmöbelarten häufig elegant. Mit der richtigen Pflege können Buchenholzmöbel viele Jahre lang schön aussehen und einen natürlichen, organischen Stil für den Innen- oder Außenbereich bieten. Dies gilt insbesondere für eine Immobilie, bei der der Stil und die Materialien der Möbel für ein veraltetes Aussehen sorgen.

Leicht zu bearbeitendes Holz: Tischler und Holzarbeiter lieben die Buche. Einige berichten, dass dieses Holz relativ leicht gegen die Maserung zu bearbeiten ist. Buche wird wegen ihrer relativ formbaren Eigenschaften häufig für gebogene Möbelstücke verwendet. Die Flexibilität dieser Art von Hartholz macht es zu einem guten Kandidaten für viele verschiedene Arten von Konsumgütern.

Präsentation von sauberem Holz: Ein weiterer Aspekt von Buchenholz, der es für Möbel attraktiv macht, ist seine relativ saubere Oberflächenpräsentation. Im Gegensatz zu einigen anderen Holzarten ist Buche ein mildes, geruchloses Holz mit einer festen Dichte. Die Dichte des Buchenholzes spricht auch Kunden an. Buche ist ein relativ porenfreies Holz mit einer sehr starken Oberfläche, und das bedeutet, dass Buchenholzmöbel oft genauso gut halten wie andere hochwertige Baumaterialien.

Haltbarkeit: Einige Experten bezeichnen Buchenholz als „strapazierfähiges“ Holz. Dies bedeutet im Allgemeinen, dass Artikel aus Buche im Laufe der Zeit viel Druck ausüben können. Die harten Oberflächen von Buchenholzprodukten widerstehen besser als einige andere Hölzer dem Ausstechen und Abplatzen. Die gleichen Vorteile, die Buchenholz zu einer guten Wahl für Fußböden machen, machen es auch zu einem begehrenswerten Material für Möbel, die viel Verwendung finden.

Stoßdämpfend: Andere Holzfacharbeiter bezeichnen Buchenholz als „stoßdämpfendes“ Holz. Im Allgemeinen hält Buche Herausforderungen wie dem Tragen von Gewicht oder dem Erhalten einer starken Aufprallkraft stand. Dies ist ein weiterer Grund, warum Buchenholzprodukte als langlebige und handliche Optionen angesehen werden.

Baum-schenken